Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
60 Bytes hinzugefügt ,  12:20, 20. Sep. 2019
keine Bearbeitungszusammenfassung
* 1: Samen von Pflanzen, die am natürlichen Standort geerntet wurden oder die noch am natürlichen Standort bestäubt wurden. Die Herkunft sollte bekannt sein.
* 2: Samen von Kulturpflanzen, die kontrolliert bestäubt wurden. Die Elternpflanzen müssen bekannt sein.
* 3: Samen von Kulturpflanzen, die nicht kontrolliert bestäubt wurdenoder deren Herkunft allgemein nicht sicher oder bekannt ist.
Zur Kategorie 3 gehören zum Beispiel auch Samen von selbstfertilen Pflanzen, die nicht isoliert kultiviert wurden. Je mehr Informationen über die Elternpflanzen zur Verfügung gestellt werden können, desto besser. Informationen wie zum Beispiel: Gattungs- und Artname, Herkunft der Samen oder Pflanze(n), Name des Sammlers, Sammel- und/oder Erntedatum, Höhenlage, Artnamen der Elternpflanzen (bei Kreuzungen), Eigene Kulturbedingungen für diese Pflanze(n).

Navigationsmenü