Projekte

Aus Deutsche Bromelien-Gesellschaft e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Bromelien gehören zu den ungewöhnlichsten, aber auch zu den stark gefährdeten Pflanzenfamilien der neuen Welt. Daher ist es ein Anliegen der DBG, Projekte zur Erforschung und zum Erhalt dieser einmaligen Pflanzen individuell zu fördern. Dies ist in der Satzung der DBG fest verankert. Im Rahmen der Projektförderung wurden in der Vergangenheit verschiedene Einzelprojekte in- und ausländischer junger Forscher in den Herkunftsländern der Bromelien gefördert und deren Ergebnisse publiziert. Thorsten Kroemer 05.jpg

Beispiele für geförderte Projekte der letzten Jahre:

  • Karoline Friedrich - Erhalt der Epiphytenbiodiversität auf einzelstehenden Bäumen in einer Kulturlandschaft in Ecuador 2006
  • Thorsten Krömer - Biologische Erkundung der Cordillera Mosetenes ...mehr
  • Katharina Schulte - Untersuchungen zur Systematik und Phylogenie der Bromelioideae (Bromeliaceae) unter besonderer Berücksichtigung blattanatomischer Merkmale. DIE BROMELIE - 2003(2): 41-45
  • Thorsten Krömer - Die Erstellung der Checkliste der bolivianischen Bromelien im Rahmen des Marie Selby Botanical Gardens Internship Program in Sarasota, Florida, USA. DIE BROMELIE - 1999(1): 22-24.
  • Torsten Jonas - Untersuchungen zur vegetativen Vermehrung atmosphärischer Tillandsien unter dem Einfluss applizierter Wachstumsregulatoren. DIE BROMELIE - 1999(1): 18-19.
  • Wolfgang J. Janetzky - Ökosystem Bromelie DIE BROMELIE - 1998(1): 4-5.
  • Ralf Horres - Sukkulenz bei Bromelien DIE BROMELIE - 1996(2): 56-59.
  • Pierre L. Ibisch u.a. - Puya raimondii Harms in Bolivien - ein Fall für den Artenschutz? DIE BROMELIE - Sonderheft 4.